News

16.07.2019   

 

4. Lauf zu Schweizermeisterschaft in Mirecourt (FR)

 

Zurück vom 4.Lauf der Schweizermeisterschaft in Mirecourt (FR) mit zwei Siegen und mehreren Podestplätzen war es für das MH Racing Team und seine Fahrer das erfolgreichste Wochenende an der Schweizermeisterschaft überhaupt. Wir waren zugleich auch das erste Mal in der Königsklasse mit einem Fahrer am Start und konnten im ersten Rennen schon einen Podestplatz einfahren wirklich toll. Vielen Dank an das Top Speed Team für das Catering und das Vertrauen in das Produkt von Kartrepublic.
Teamchef Martin Hubler war sehr zufrieden mit der Performance seiner Piloten. Wir haben unser Problem versucht zu analysieren, weil wir am letzten Rennen der Speed nicht hatten. Deswegen haben wir am Freitag sehr viel ausprobiert am Setup und siehe da wir haben es gefunden. Wir werden jetzt alles dafür geben in den 2 letzten Rennen und noch härter arbeiten und wollen den Titel holen. Was mir sehr gefällt, wie gut wir als Team agieren und harmonieren. ``Danke Jungs``
Zu den Resultaten:
X-30Challenge
Quali: P1. S.Moccia
P5.Y.Baumgartner
P15.L.Pozzo
1Heat:P1.S.Moccia
P6.Y.Baumgartner
P12.L.Pozzo
2Heat:P1.S.Moccia
P11.L.Pozzo
P13.Y.Baumgartner
Finale:P1.S.Moccia
P7.Y.Baumgartner
P14.L.Pozzo
OK-Junior
Quali: P2.S.Kraft
1Heat: P2.S.Kraft
2Heat: P2.S.Kraft
Finale: P3.S.Kraft
OK-Senior
Quali:P1.P.Von Allmen
P4.S.Sätteli
1Heat:P1.P.Von Allmen
P4.S.Sätteli
2Heat:P2.P.Von Allmen
P5. S.Sätteli
Finale:P1.P.Von Allmen
P2.S.Sätteli
KZ2
Quali: P2.Ivan Rechsteiner
1Heat: P8.Ivan Rechsteiner
2Heat: P3.Ivan Rechsteiner
Finale: P2.Ivan Rechsteiner
Pascal von Allmen
Yoshindo Baumgartner
Severin Offner
Luca Pozzo
Savio Moccia
Ivan Rechsteiner